150 Jahre Ferstel

Das MAK-Gebäude am Stubenring, der „Ferstel-Trakt“, feiert 150 Jahre Geburtstag. Zu diesem Jubiläum wird vieles für alle geöffnet – und so manches zum ersten Mal: von der ehemaligen Direktion, übers Dach bis hin zu einem neuen digitalen Guide. Besucher*innen werden eingeladen zu erkunden, entdecken, anzugreifen und auszuprobieren.

Geburtstagskerzen dürfen an so einem Festtag nicht fehlen. Darum wird die Säulenhalle mit überlebensgroßen Kerzen, die zugleich als dreidimensionales Leitsystem dienen, geschmückt. Bunte Streifen und Kerzen heben die Highlights im Raum hervor. Sie verleiten die Gäste zum Eintritt in Räume oder Erspähen so mancher architektonischen Details anhand von Feldstechern.

Die grafische Gestaltung bezieht sich auf die Details der historistischen Architektur. Auf Postern, Spielkarten, Tattoos, Labels oder Flyer findet sich diese wieder.

Field of work  Grafik, Raumgestaltung
Client MAK, Museum für angewandte Kunst
Year
 2021
Team — Lola Berger, Verena Thaller
Photo  Valerie Maltseva

150_Jahre_MAK_01

150_Jahre_MAK_02

150_Jahre_MAK_03

150_Jahre_MAK_04

150_Jahre_MAK_05

150_Jahre_MAK_06

150_Jahre_MAK_07

150_Jahre_MAK_08

150_Jahre_MAK_09

150_Jahre_MAK_10

150_Jahre_MAK_11

150_Jahre_MAK_13

MAK_Newsletter

150_Jahre_MAK_15

150_Jahre_MAK_14

150_Jahre_MAK_19

150_Jahre_MAK_18

150_Jahre_MAK_16

150_Jahre_MAK_20

150_Jahre_MAK_21

150_Jahre_MAK_22

150_Jahre_MAK_23

Follow
...

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!